schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht
schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht
schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht

Überschrift

Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. Das ist ein Platzhalter. 

FERIENSCHWIMMKURSE im Sommer im Freibad

Vom Nichtschwimmer zum Seepferdchen in nur 11 Tagen

Wie startet Ihr in die Sommerferien? Sucht Ihr auch noch ein Programm? 

Vielleicht was lehrreiches, spannendes, wichtiges!;) ..etwas, was schon lange auf der Bucket-List steht..?

SEEPFERDCHEN – und das am Besten noch vor Schulbeginn. 

Komm zur Schwimmschule Allgäu, der #WirSindAndersSchwimmschule.

Wir erfüllen Dir deinen Traum vom SCHWIMMKURS in den Sommerferien!

Termine:

31.7. -12.8

14.8.-26.8.

28.8. -9.9.

schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht
schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht

FERIENSCHWIMMKURSE im Sommer im Freibad

Vom Nichtschwimmer zum Seepferdchen in nur 11 Tagen

Wie startet Ihr in die Sommerferien? Sucht Ihr auch noch ein Programm? 

Vielleicht was lehrreiches, spannendes, wichtiges!;) ..etwas, was schon lange auf der Bucket-List steht..?

SEEPFERDCHEN – und das am Besten noch vor Schulbeginn. 

Komm zur Schwimmschule Allgäu, der #WirSindAndersSchwimmschule.

Wir erfüllen Dir deinen Traum vom SCHWIMMKURS in den Sommerferien!

Termine:

31.7. -12.8

14.8.-26.8.

28.8. -9.9.

schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht
schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht
schwimmschule | schwimmen | schwimmunterricht

FERIENSCHWIMMKURSE der Schwimmschule Allgäu im Sommer im Schwimmbad Kirchdorf

Vom Nichtschwimmer zum Seepferdchen in nur 11 Tagen

Schwimmkurs für Anfänger – Seepferdchen in den Sommerferien! 

Die Sommerferien stehen vor der Tür und ihr möchtet endlich Schwimmen lernen? Wir haben die Lösung für Euch! 

Meldet euch jetzt zum Ferienschwimmkurs in den Sommerferien bei der Schwimmschule Allgäu an. Das begehrte Seepferdchen-Schwimmabzeichen in nur 11 Tagen ist in Reichweite! 

Die Schwimmschule Allgäu bietet spezielle Ferienschwimmkurse für Kinder im Alter von 6,5 bis 10 Jahren an. In diesen Intensiv-Schwimmkursen in Kirchdorf konzentrieren wir uns darauf, Nichtschwimmern in kurzer Zeit das Schwimmen beizubringen. Im Fokus liegt zudem der Aufbau ihres Selbstvertrauens auf ihre Schwimmkenntnisse und das Wassergefühl. 

Beachte bitte bei diesem Crash Ferienschwimmkursen ist das Mindestalter 6,5 Jahren. 

Natürlich haben wir auch Schwimmkurse für jüngere Kinder ab 2 Jahren. Hier lernen Kinder stressfrei mit unserem Modul-System. Über 2 oder mehr Jahre verteilt entwickeln sie sich zum sicheren Schwimmer. 

Hier findest Du die wichtigsten Informationen zum Sommerferien Schwimmkurs: 

Bäder, Preise und genau Abläufe findest Du in unserem Buchungsformular.  

 (keine Angst, Du kannst den Buchungsprozess jederzeit abbrechen;)) 

Dauer: 11 Tage 

Termin: Zur Auswahl stehen drei Terminblöcke in den Sommerferien  

31.07. – 12.08. 

14.08. – 26.08. 

28.08. – 09.09. 

Ort: Die Schwimmkurse finden im Freibad von Kirchdorf statt. 

Kursinhalt: Unsere erfahrenen Schwimmlehrer legen großen Wert auf eine kindgerechte Umgebung. Die Kinder lernen spielerisch die Grundfertigkeiten des Schwimmens. Entscheidender erster Schritt ist die richtige Atmung (Delphin-Atmung), das Tauchen und das Rückenschwimmen. Wir sorgen dafür, dass die Kinder ihre Ängste überwinden und sich im Wasser wohlfühlen. 

Gruppengröße: Ideale Gruppengrößen von 4 – 6 Kindern gewährleisten eine individuelle Betreuung. 

Seit über einem Jahrzehnt vermitteln wir Kindern mit unserer Premium Schwimmschule zum FLAT-Tarif positive Erfahrungen im Wasser. 

Schwimmen ist für Dich und Dein Kind sicherlich ein überlebenswichtiges Ziel. 

Unser ultimatives Ziel ist es, deinem Kind vom ersten Tag an ausschließlich positive Erfahrungen im Wasser zu vermitteln. 

„Vom Leichten zum Schweren” ist unser Leitsatz und entspricht damit vollständig methodischen Lehrsätzen. Er ist definitiv sogar einer der relevantesten Ansätze für jegliche Form des Lernens. Übliche Schwimmkurse ignorieren diese Vorgaben der Lernmethodik völlig und führen Kinder von Anfang an in tiefe Schwimmbecken. Dort steht den Kindern buchstäblich das ”Wasser bis zum Hals“. 

Für jedes Kind MUSS #angstfreiSchwimmenLernen das Ziel sein. Tränen im Schwimmkurs darf es nicht geben.  

Unsere Schwimmkurse, übrigens gleich welchen Alters, ob Erwachsene Schwimmanfänger oder Kinder, starten auch aus diesem Grund im flachen Wasser der Babybecken.  

#spielendSchwimmenLernen – Zudem ermöglicht uns das flachen Wasser der Kinderbecken dass unsere Schwimmschüler spielend, quasi ganz nebenbei, erste Schwimmfähigkeit entwickeln. 

Das zunächst wichtigste ist es das überleben im Wasser zu sichern. Technisch gesehen sind deshalb 2 Themen vorrangig.  

Elementar ist hierbei dem Schwimmschüler eine richtige, wasseradaptierte Atemtechnik beizubringen – die „Delphin-Atmung“. Richtiges Atmen ist ein Prüfungskriterium für das Seepferdchen-Abzeichen. Und der Schlüssel im Schwimmsport. 

Als nächstes lernen die Kinder Ihren natürlichen Auftrieb kennen. In einer Wassertiefe von 30 cm lernen unsere Schwimmschüler den „Tote-Mann“/ „Seestern“. Wir finden “Herbstblatt” weit passender. Damit ist die große Angst vor dem Untergehen bereits überwunden. 

Bereits nach 2-3 Tagen beherrschen die Schüler des Schwimmkurses das Rückenschwimmen in geringer Wassertiefe 

Zudem installiert die #wirSindAndersSchwimmschule jede Menge Sicherheit-Backups für die ersten Schwimmerfahrungen Deines Kindes und den Umgang mit Wasser.  

Wir möchten, dass die Kinder stolz auf ihre erworbenen Schwimmkenntnisse sind, aber noch viel mehr, sie sich sicher im Wasser bewegen können. Alle unsere Bemühungen haben dieses eine Ziel. Korrektes Brustschwimmen – #derFroschIstTot – und das Schwimmabzeichen SEEPFERDCHEN sind nur ein kleiner Teil des Ganzen. 

Ferienschwimmkurse der Schwimmschule Allgäu sind deshalb so beliebt, weil die Terminkoordination in den vollen Terminkalendern von Grundschulkindern immer schwieriger wird. 

Die Ferien stellen da meist einen wesentlich leichter planbaren Zeitraum dar. 

Das wirkliche besondere sind auch unsere Schwimmerhaltungskurse über die Wintermonate. 

Die Wintererhaltungs-Schwimmkurse garantieren Dir, dass Dein Kind über den Winter nichts vergessen hat. Ganz im Gegenteil: Wir nutzen diese Zeit, um im Winter dein(en) Kind(er) zum sicheren Schwimmern heranreifen zu lassen. Damit gehst Du entspannt in den nächsten Sommer. 

Bäder, Preise und genaue Abläufe findest du in unserem Buchungsformular.

(keine Angst, Du kannst den Buchungsprozess jederzeit abbrechen;)) 

Wenn Du/Ihr weitere Fragen habt oder mehr Informationen benötigt, stehen wir euch gerne zur Verfügung. Kontaktiert uns einfach unter der Telefonnummer 0170-7088015.  

Ganz viel rund ums Thema #angstfreienSchwimmenlernen findest Du auch auf unserer Website www.schwimmschule-allgaeu.de  

Noch vor Schulbeginn das Seepferdchen-Abzeichen – nehmt diese Gelegenheit wahr. Sicher ist es der Wunsch vieler Kinder, ihren Klassenkameraden zu Beginn des neuen Schuljahres mit einem Schwimmabzeichen gegenüber zu treten.  

Verwirklicht diesen Traum vom Schwimmen! Die Schwimmschule Allgäu begleitet Euch auf eurem Weg zum sicheren Schwimmer. #wirMachenWassermenschen. Willkommen in den Ferienschwimmkursen der #wirSindAndersSchwimmschule. 

Testimonals

li ma E
li ma E
25/06/2023
Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Wir sind wirklich glücklich über diesen Schwimmkurs… meine Tochter freut sich jeden Tag, wenn’s los zum Kurs geht und wenn keine Kurstage sind, fragt sie, wann es wieder soweit ist. Die paar Wochen zwischen den Erhaltungskursen im Winter und dem Start der Sommersaison fragte sie mehrmals die Woche, wann es endlich weiter geht. Seit wir dabei sind, ist sie wie ausgewechselt. Schon nach den ersten paar Malen wurde aus dem Kind, das nicht duschen will, ein Kind, dass voller Begeisterung mit ihrer Taucherbrille in den Strahl der Dusche nach oben geschaut hat. Den ersten Sommer wollte sie gar nicht mehr weg vom Kurs und ist nach ihrem Kurstermin einfach im Becken bei zwei weiteren Terminen dabei geblieben obwohl es nicht mal wirklich warm war an diesen Tagen. Mein Highlight war, als sie mich fragte „Mama? Wann lerne ich denn schwimmen? Wir haben doch dauernd nur Spaß!“ und ich ihr dann aufzählen konnte, was sie denn schon alles macht. Sie liegt auf dem Wasser, sie kann Rückenschwimmen, sie kann tauchen und liebt es. Sie lässt sich ewig lange nass spitzen ohne mit den Wimpern zu Zucken. Sie springt ins tiefe Wasser und übt fleißig mit uns. Und sie denkt, sie geht da nur hin und hat Spaß. Ich denke, meine Tochter, welche so große Angst vor der Badewanne im Bad hatte bzw. vor dem Haare waschen und vor dem zu wild planschen… taucht jetzt nach Tauchringen, springt ins Wasser, geht alleine duschen, lässt sich auf dem Wasser treiben, lässt sich ewig lang nass spritzen… und ich bin stolz. Stolz auf sie, dass sie es schafft und stolz auf mich, dass ich die schwimmschule „gefunden“ habe und stolz auf Alfred, dass er es so toll macht. Und auch ich gehe gern hin. Man kennt sich mittlerweile unter den Eltern/Begleitpersonen. Selbst, wenn man nicht mit den anderen Kindern weiter kommt und die Kinder und Mütter in den Modulen ggf. mal wechseln, lernt man mit der Zeit viele kennen, trifft sich wieder an anderen Terminen am Becken. Und Alfred macht es einfach toll. Das mit dem #angstfreischwimmenlernen kann er sich definitiv in großen roten Buchstaben auf die Fahne schreiben. Und auch toll ist, dass der kleine Bruder nur vom dabei sein und zuschauen auch schon im Babybecken auf dem Wasser liegt und treibt 🙂
Matthias F.
Matthias F.
13/06/2023
Alfred weiß genau worauf es ankommt beim Schwimmen lernen...Vertrauen, Fleiß und ganz besonders viel Spass im Wasser. Wir könnten uns keinen besseren als ihn vorstellen.
Karin Christine Abele
Karin Christine Abele
13/06/2023
Auch ein Kind, das schlechte Erfahrungen mit Wasser gemacht hat, kann hier zum sicheren Schwimmer werden. Kostet Zeit aber es lohnt sich! Es gibt nichts schöneres für mich als am Beckenrand zu sitzen und keine Angst zu haben, dass mein Kind untergehen könnte und ihm zu zuschauen, wie es das Wasser in vollen Zügen genießt.
Anna Treppo
Anna Treppo
04/06/2023
Meine Kinder lieben das Wasser, daher ist für mich ganz klar dass sie zu Alfred in den Schwimmkurs gehen müssen. Diese Schwimmtechnik rettet Leben und macht so viel Spaß. Alfred ist ein super Lehrer! Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs mit ihm.
Martin Schaesberg
Martin Schaesberg
01/06/2023
Hervorragende Kurse , Spielend erklärt , kann man nur weiterempfehlen , hier lernt man wirklich Schwimmen !
Beate Reisch
Beate Reisch
01/06/2023
Unsere Tochter liebt den schwimmkurs obwohl sie am Anfang nicht mal ihre Haare nass machen wollte. Möchte sie jetzt nichts anderes wie Delfin schwimmen.
Natalia Mrozik
Natalia Mrozik
22/05/2023
If you want an instructor who is fully dedicated to your success, than Alfred Hartmann is the right person. You know what to do, when and why and you build up your skills along with confidence. Your limits will be respected but at the same time you will be pushed and challenged to develop. For me as a person with severe anxiety in water, it was really important to feel safe and taken care of as an individual and surely Alfred managed that. Alfred has also tons of patience and very warm, friendly and positive attitude which definitely makes the learning jurney a win. 🙂
iris heiland
iris heiland
10/05/2023
Wir sind seid 3 Jahren bei der Schwimmschule Allgäu und wir schätzen Alfred und die Art des Schwimmenlernens sehr. Unsere Söhne haben immer Spaß und lernen fast "nebenbei" sich sicher im Wasser und unter Wasser zu bewegen. Den Kindern wird spielerisch und auf Augenhöhe begegnet, sie bekommen ein super Wassergefühl und können sich schon recht bald in eine sichere Position bringen. Die Gruppen sind klein und Alfred geht auf jedes Kind ein. Die Art des Schwimenlernens ist anders als der übliche Standard in Deutschland, daher ist es schwer zu vergleichen. Die Preise sind etwas höher als normal, aus unserer Sicht, gerade wegen der Art und dem Ergebnis, total gerechtfertigt. Je nach Auslastung ist es gut, wenn man über eine gewisse Terminflexibilität verfügt.
Karl März
Karl März
19/08/2020
Unser Kind hat Modul 1 + 2 erfolgreich abgeschlossen und in der Zeit riesen Spaß gehabt. Das ist sicher dem Einfühlungsvermögen von Alfred, dem Schwimmlehrer zu verdanken. Nun haben wir unser Kind noch zu Modul 3 angemeldet. Danke Alfred!
Sandra Heckötter
Sandra Heckötter
18/07/2020
Absolute Empfehlung... als ich 2017 auf der Suche nach einem Schwimmkurs für meine damals noch 3-jährige Tochter war, bin ich auf die Schwimmschule Allgäu gestoßen. Ich schreibe diese Bewertung erst jetzt, da ich in dieser Freibad-/Seesaison erfahren darf, wie entspannt und sorglos es sein kann, allein mit 2 kleinen Kindern schwimmen zu gehen. Der Ansatz der Schwimmschule Allgäu den Kindern zuerst den „toten Mann“ als Sicherheitsaspekt beizubringen und im späteren Verlauf das Schwimmen in der korrekten Technik mit Luftabblasen unter Wasser, gefiel mir sehr. Also besuchte meine Tochter kurz vor ihrem 4. Geburtstag das 1. Modul bei Alfred Hartmann von der Schwimmschule Allgäu. Besonders beeindruckt war ich von Alfreds einmaliger Art, die Kinder spielerisch und auf Augenhöhe angstfrei an die jeweiligen Modulziele heranzuführen. Meine Tochter liebte seine Schwimmkurse! Natürlich gab es auch Stunden, in denen Sie mehr Blödsinn als mitgemacht hat, aber das liegt wahrscheinlich in der Natur von kleinen Kindern und raubt wohl allen Eltern einmal den letzten Nerv...😉 Wichtig ist mir an dieser Stelle auch noch zu erwähnen, dass es unerlässlich war, die Kursinhalte mit meiner Tochter regelmäßig zu üben, bis sie sich automatisiert hatten. Die Mühe hat sich aber mehr als gelohnt. Mit 5 Jahren hat sie ihr Seepferdchen gemacht und ist dafür freiwillig statt 25m gleich 100m geschwommen. Seit letztem Winter trainiert sie bei der Wasserwacht und ist die einzige ihrer Altersklasse, die die korrekte Schwimmtechnik mit Kopf eintauchen beherrscht. Ihr Bronze-Abzeichen hat sie letzte Woche mit Leichtigkeit bestanden. Auch ihre kleine 2-jährige Schwester profitiert bereits von dieser Art des Schwimmenlernens. Sie macht mit Schwimmweste schon den toten Mann, blubbert manchmal mit der Nase und kann den korrekten Armschlag. Danke Alfred, nächstes Jahr schicke ich meine Kleine zu Dir!
schwimmschule
Besucher 14